Mein Holzweg

Mein Holzweg

Inspiriert durch die empfehlenswerten Kurse des Grünholzwerkers Alexander Heß startete dieses Abenteuer 2008 mit einem selbstgebauten Ziehpferd und einer eigenen Wippdrechselbank.

Seither stehe ich knietief in den Spänen und schnitze, was die Holzvorräte hergeben.

Dabei entstehen kleine Möbel, Küchenutensilien, Kleiderhaken, Spielzeuge und mittlerweile vor allem Löffel.

Meine selbst geschnitzten Kostbarkeiten kann man auf Märkten oder direkt in meiner Werkstatt erstehen.

Seit 2018 gebe ich Kurse zum Schnitzen mit Messer und Axt.

Wenn Du Interesse an einem solchen hast, nimm bitte Kontakt mit mir auf!